Flusi, das Sockenmonster

Brändle, Bine, 2003
Antolin Klasse: 0 Zum Antolin Quiz
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-473-33096-6
Verfasser Brändle, Bine Wikipedia
Systematik 0/ - Kindergarten und Vorschule
Interessenskreis Freundschaft
Schlagworte Mädchen, Bilderbuch, Ungeheuer, Socke, 0/Brä 001
Verlag Ravensburger Buchverlag
Ort Ravensburg
Jahr 2003
Umfang [30] S.
Altersbeschränkung keine
Sprache Deutsch
Verfasserangabe Bine Brändle
Annotation Das unerklärliche Verschwinden von Socken (das Hausfrauen sicher mehr beunruhigt als Kinder im Bilderbuchalter) nimmt Bine Brändle in ihrem Bilderbuchdebüt zum Anlass für die Kreation einer neuen Gattung: das Sockenmonster. Maja und ihre Mutter wundern sich, dass immer wieder Socken verschwinden, doch dann kommt Maja dem Geheimnis auf die Spur. Flusi, ein kleines Monster, macht sich damit seine Behausung hinter der Waschmaschine gemütlich. Ein relativ langer Text erzählt von der nicht ganz einfachen Freundschaft zwischen einem Mädchen und dem Sockenmonster. Die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verwischen dabei, so dass viele Kinder am Ende von der Existenz der Sockenmonster überzeugt sein dürften. Nett gestaltet sind vor allem die ganz- und doppelseitigen Bilder, auf denen vom Buntstift bis zum Legostein Dinge des kindlichen Alltags wiederzufinden sind, etwas schwächer die in den Text integrierter Bilder, auf denen Brändles Schwierigkeiten bei der Darstellung von Personen auffällt. Auch wenn kleine Bibliotheksbesucher wohl nicht in den Genuss des beigepackten Sockenpaars kommen, gern empfohlen

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben